Respect 2011

 

 

 

"Friedlich und trotzdem cool..."

Vielen Menschen ist das Gewaltpräventionsprojekt "colors of respect" in Ramersdorf/Perlach, das von 2003 bis 2007 Kinder und Jugendliche im Stadtteil ermutigte sich aktiv mit Aktionen, Musik und Kunst für Gewaltverzicht einzusetzen, noch in bester Erinnerung. Das Projekt war für die kooperierenden Einrichtungen jedoch in dieser Form alleine nicht mehr zu stemmen und wurde für die folgenden Jahre erst einmal ausgesetzt. Die Themen sind aber im Stadtteil geblieben. Aus diesem Grund beschloss der REGSAM-Facharbeitskreis Jugend in diesem Jahr, etwas zum Thema Diskriminierung veranstalten zu wollen.

Herausgekommen ist die Wiederauflage von colors of respect in Form eines Ideenwettbewerbes mit dem Motto "Respektaktivisten/innen gesucht". Dabei werden Ideen gesucht, die Menschen für ein friedliches Miteinander im Stadtteil sensibilisieren, mobilisieren und zusammenbringen. Aufgerufen sind alle Kinder und Jugendlichen, Bürger/innen, Schulen, Firmen, Gruppen, Vereine, Einrichtungen, etc. Alle eingehenden Ideen werden am 18. November 2011 der Öffentlichkeit im Kulturhaus am Hanns-Seidl-Platz vorgestellt. Die drei überzeugendsten Beiträge werden von einer Jury prämiert und gemeinsam mit der Kooperationsgemeinschaft 2012 umgesetzt.

Zum Startschuss des Wettbewerbes "RESPEKTAKTIVISTEN/-INNEN GESUCHT" möchten die beteiligten Einrichtungen des Facharbeitskreises Jugend Sie nun herzlich einladen. Unterstützen Sie uns und werden auch Sie ein/e RESPEKTBOTSCHAFTER/-IN oder RESPEKTAKTIVIST/-IN in Ramersdorf/Perlach. Wir freuen uns auf Sie.


Einladung zur Auftaktveranstaltung 2011

mehr... (PDF-Dokument, 174 KB)

 

Flyer "Respektaktivisten/-innen gesucht"

mehr... (PDF-Dokument, 43 KB)

 

Hinweise und Anregungen für Respektaktivisten/-innen

mehr... (PDF-Dokument, 1,9 MB)

 

 

Respect 2012
Respect 2007
Respect 2006
Projektbeschreibung
Über uns
informationen
Impressum