Stiller Ruf

zurück

www.stillerruf.de

BIOGRAPHIE
Im Jahre 1996 trafen sich zwei Rapper "MuriGee und Zoli" um Lieder zusammen aufzunehmen. Damals war das Studio noch etwas beschränkt und wir hatten wenige Instrumentale. Im Laufe der Zeit schafften wir uns Equipment und verschiedene Programme an um unser Hobby etwas zu erweitern. Es dauerte auch nicht lang bis wir beide lernten wie man mit den Programmen umgeht und wir entwickelten uns beide zu Produzenten.

Auftritte waren für MuriGee und Zoli nichts Ungewöhnliches und häuften sich, sodass wir im Laufe der Zeit immer wieder Auftritte hatten. Wir entschlossen uns erst ziemlich spät eine Band zu gründen und ein Album zu entwerfen. Im Jahre 2003 gelang uns beiden jedoch der Durchbruch als wir uns kurzzeitig mit Ozan von Gamedogg Entertainment zusammensetzten. Von ihm lernten wir alles was nötig war um uns ein eigenes Studio zuzulegen und das ganze ging sogar soweit, dass Zoli B. sogar ein Meister im Mastern (Abmischen, Effektieren, Ausbalancieren, Leveling, Punching, Peak-Mastering und Stereo Expanding) wurde und später das Album von Gamedogg masterte (2005). Seit 2003 also hatte wir keine Probleme mehr wenn es darum ging Instrumentale zu komponieren oder professionell etwas aufzunehmen, Dank einer eigenen Aufnahmekabine im Homestudio mit allem was dazugehört (Mischpult, Midikeyboard, Mikrofon mit Popschutz, Synthesizer usw.)

Ungefähr im Jahre 2004 trafen wir dann Bobby der sich mit vollem Engagement gleich voll reinhängte und mit seinen Labelplänen voll überzeugte. Bobby legte sich auch ein eigenes Studio an mit professionellem Equipment und der Name Stiller Ruf entstand und zusammen mit Pouria, O. J. Emre, Edris, Damir, Bawan, Pomi, Azin & Shaya, den Sängern der Band legten wir los um unser erstes Album zu produzieren. Das Label "Lementic Music" entstand. Wir trafen uns öfters und arbeiteten an unserem ersten Album "Ein Teil des Mosaiks". Pressemitteilungen wurden immer häufiger und der Name der Band "Stiller Ruf" wurde unter anderem durch Auftritte bekannt (Theatron, Olympia, Ostpark, Soundcafe, Kulturhaus usw.).

Stiller Ruf ist also eine Hip Hop Formation bestehend aus talentierten Interessierten die mit Begeisterung bei uns mitarbeiten um etwas Außergewöhnliches auf die Beine zu stellen. Bei der Auswahl der Mitglieder dieser einzigartigen Band achten die Leute von Stiller Ruf immer darauf, dass die Texte die auf das Album kommen sollen immer hochwertig sind. Insgesamt arbeiteten an dem ersten Album insgesamt 14 Leute mit. Abgemischt und gemastert wurde das erste Album von Bobby und Zoli B. Von den Liedern, die sich auf dem ersten Album befindenden, wurde bis jetzt ausschließlich zu dem Lied "Freundschaft" ein Videoclip gedreht, der auch auf unserer Seite zu sehen ist.

Mittlerweile schreiben wir das Jahr 2006, unsere Internetseite ist Dank Bobby fertig geworden und unser erstes Album ist fertig. Als nächstes haben wir uns vorgenommen eine Maxi CD von dem Track "Was du fühlst und willst" von dem ersten Album zu starten und dazu gleich einen Clip zu drehen. Das zweite Album "Phönix aus der Asche" ist bereits in Bearbeitung und es sind schon 7 Titel fertig. Das voraussichtliche Erscheinungsdatum des zweiten Albums ist Frühjahr/Sommer 2007. Refrain: Im Leben geht es mal auf oder Berg ab sei vereint mit Menschen die du magst und tuhst du´s gibt es kein Weg zurück aus dieser Welt aus diesem Pein und bist du nicht mit mir auf einer Welle lass es sein. es geht es mal auf oder Berg ab sei vereint mit Menschen die du magst und tuhst du´s gibt es kein Weg zurück aus dieser Welt aus diesem Pein und bist du nicht mit mir auf einer Welle lass es sein. Textausschnitt: Stiller Ruf „Neuperlach“



 

Refrain:
Im Leben geht es mal auf oder Berg ab sei vereint mit
Menschen die du magst und tuhst du´s gibt es kein
Weg zurück aus dieser Welt aus diesem Pein und
bist du nicht mit mir auf einer Welle lass es sein.
es geht es mal auf oder Berg ab sei vereint mit
Menschen die du magst und tuhst du´s gibt es kein
Weg zurück aus dieser Welt aus diesem Pein und
bist du nicht mit mir auf einer Welle lass es sein.

I.
An einem Ort wo Mörder wohnen Häuser brennen und Bullen penn´ sitz
ich mit MuriGee im Hof trink ein Heinekken.
Texte so laut, dass sich der Hof füllt jetzt wird mit
mir gefeiert jeder hat Eier wenn er los brüllt.
Los füll den Hof mit mir ich glaub du kannst oder
mach Platz und lass mich ran und nenn es Angst.
Unser Motto heißt zeig Respekt jeden gegenüber
Ohne Widerrede zu siegen und du wirst klüger.
Die Menge tobt, es gibt keinen Ruf der Mist baut,
eins mit der Menge weil die Menge nun mal mit laut
feiert denn wir wollen es zu Fest bringen nur wer
jetzt singt, wirkt hier mit singt den Chorus wenn ich Sekt trink.
Rebellen auf der Suche nach was nur einem Augenblick?
Nein es ist mehr wenn ein Text Hoffnung und Glauben schickt.
Bleib bei uns, schau dich um erforsch erstmal die Fritten,
sing den Refrain oder muss ich dich erst noch bitten.

- Refrain -

II.
Früher waren wir immer im Hof zusammen und sang´,
wo du nen Ausweg siehst seh ich nur Flammen.
Flammen und wir halten sie hoch und das Programm
ist nur für diese Leute die aus Neuperlach stammen.
Also zeig Respekt das ist der Lohn er wird genügen,
fühlst du dich Neuperlach nah genieß in vollen Zügen.
Im Laufe der Zeit entstand ein spezieller Respekt,
für die Clique neben uns und den Cliquen beim Pep.
In Augenblicken des Glücks erlitten Leute viele Schocks,
Augen die glauben blicken in Richtung dieser Blocks und die
Lichter Neuperlachs leuchten hell also ehr
uns mit diesem Lied dass ich schrieb willst du mehr ich bin das
Höchste am Abend hier weil ich´s zuletzt bring.
Neuperlacher oder Stier weil ich unverletzt bin,
zwischen der Menge sie schreiben und zeigen Feuer,
wir kommen voran und meine Werke bleiben teuer.

- Refrain -

 

Text: Stiller Ruf  „Neuperlach"

 

 

 

 

 

Projektbeschreibung
Über uns
informationen
Impressum