Stiller Ruf

zurück

Stiller Ruf wurde im Jahre 2004 von Zoltan Bittmann, Murat Güler und Robert Pintaric gegründet.

Sehr schnell erkannten die Gründer dass sie mehr als nur „Rapper“ sein wollen und mehr zu sagen haben als die meisten Künstler auf der Strasse oder auch im Fernsehen.

Stiller Ruf legt sehr viel Wert auf Texte die jeden einzelnen Menschen ansprechen, so wie im Debut Album von 2005 mit dem Titel „Ein Teil Des Mosaiks“.

Songs wie „Freundschaft“, „Farblose Rose“, „Was Du Fühlst Und Willst“ etc. sollen nicht nur Erzählungen sein sondern tiefe Gefühle aus der Seele befreien.

Weiterhin hat die Band beschlossen alle Texte und Musikstücke selber zu schreiben, ohne Ausnahme.

Aus der breiten Bevölkerung im deutschsprachigem Raum bekommt die Band regelmäßig Rückmeldungen über die eigene Musik, bei der oft nicht geglaubt wird, dass alles selber geschrieben, produziert und im eigenen Tonstudio aufgenommen wird.

Weitere Informationen unter www.stillerruf.de

Stiller Ruf möchte mit seinen Texten und der Musik zeigen dass es wichtig ist die eigene Sprache und die Menschen zu respektieren.
In einer Zeit, in der die „Ellenbogentechnik“ zur höchsten Sportart mutiert, denkt          „Stiller Ruf“ das jeder einen Beitrag, auch wenn der noch so klein ist, zu diesem Aufruf geben sollte. Wenn man nicht allen Menschen die Augen öffnen kann, dann zumindest ein paar und vielleicht bekommt der ein oder andere eine neue Sichtweise zu diesem Thema: „jeden zu respektieren“.


Murigee: ist 1983 in München – Neuperlach geboren. Er behandelt jeden Menschen wie er selbst behandelt werden möchte. Was er so alles erlebt hat und was alles bereits passiert ist. Kann man schlecht in ein paar Zeilen darstellen. Aber er gibt Stück für Stück aus seinem Leben frei. Immer wieder ein kleinen Teil des Mosaiks.

Pomir: ist 1983 in München geboren. Murigee und Pomir kennen sich aus der Zeit als der Sandkasten in dem sie als Kinder waren die einzige Sorge war. Durch die lnge Freundschft sind beide auch musikalisch sehr zusammengewachsen. Pomir ist bekannt für seine riesen „Klappe“ die er in seinen Texten positiv darstellt.

Damir: ist 1988 in München geboren. Seine ersten Erfahrungen mit der Musik sammelte er in der Hip Hop Tanzschule „Anitas Tanzmobil“, wo er bereits als 15 Jähriger als Tanzlehrer fungierte. In der Zeit als aktiver Tänzer in der Showgruppe „Dancecorperation“, begann er seine eigenen Muskstücke zu schneiden und zu Remixen, so kam er recht schnell zur eigenen Musik, denn er hat das Talent jedes Musikinstrument spielen zu können, wenn er es anfasst.

Voli: 1987 in München geboren, erkannte er sehr schnell, die Liebe zur Musik. Mit seiner Kreativität in Richtung Lyric, bereichert er die Gruppe „Stiller Ruf“, besonders für das kommende zweite Album. Als jüngstes Mitglied, ehemals aus der Gruppe „Devou“, bringt Voli eine grosse Portion Humor und Leben in die Gruppe.

Bobby Beat: ist 1980 in München geboren. Bereits als 6 Jähriger lernte er sehr schnell was es heisst auf der Bühne zu stehen. Erfahrungen sammelte er in Zahlreichen Theaterstücken, Als Tenor und Bass im Gospelchor, Darsteller in einem Münchner Musical sowie als Tänzer in mehr als 100 Auftritten in und um München. Sein Lebensmotto: er hilft wo er kann, er nimmt jeden Menschen wie er ist, und verbiegt niemanden, tanz und lacht für sein Leben gern, NICHTS IST IM LEBEN UNMÖGLICH,SEIN ZIEL SEHEN UND NICHT ABWEICHEN,AUCH WENNS MAL RICHTIG SCHWER WIRD.

 

 

 

Refrain:            
Krieg, es ist Krieg, im Gebiet der kommt

Krieg, es ist Krieg, der Krieg der uns umgibt

Verse:                       
Ich seh die Narben die die armen Menschen im Gesicht haben
Augen zu und durch und nichts gegen die Amis sagen
die den Krieg beginnen ihr Ziel ist zu gewinnen es
geht um Öl Geld und Macht die Amis sind schon gut durchdacht

 lange Kampf zwischen den Islam und der Religion
jeder will die Weltmacht sein ist doch nur ne Illusion
es sterben Kinder Frauen der Anblick ist euch nicht vertraut
die Welt die´s im Fernseher Zeigt zum helfen aber weg schaut

wo die Nation voller gier in einem Land einmarschiert
unschuldige werden zerbombt und die hälfte ist zensiert
ich kann es nicht verstehen jetzt wollt ihr wieder gehen
keine Massenvernichtungswaffen gefunden auf wieder sehen

wer ist jetzt der Böse sag der sich in die Luft sprengt
oder der Kriegsverbrecher der Menschen erhängt hääää
das ist hass Melancholie und der Frust der Einsamkeit
der Wahn der sie dazu treib ist der drang nach Freiheit    

in meinem Land bin ich nicht stolz auf die Taliban
radikale islamische Miliz in Afghanistan
und die Gläubigen Christen pilgern jedes Jahr zum Vatikan
holen sich den Segen vom Papst um zufrieden nach hause zu fahrn

denkt doch mal nach wer ist denn hier der Patriot hää
viele Idioten lieben es sie spielen um leben und tot
das Volk in der dritten Welt ist leider zurück geblieben
keine Hilfe und Bildung von außen deshalb herrscht auch dort kein frieden

Refrain:            
Krieg, es ist Krieg, im Gebiet der kommt

Krieg, es ist Krieg, der Krieg der uns umgibt

Verse 2:             
Was ist das für ne Welt ist das eine Politik
Helfen könnt ihr wirklich nicht hört ihr meine Kritik
Danke Mister Bush wir brauchen mehr Politiker wie sie
die alles geben für den frieden und der Demokratie

inspiziert man deine arbeit merkt man dass der Schein drückt
das du einer bist der lügt und die ganze Welt bedrückt
mit deinen Sanktionen wieder den Osten zu bedrohen
zum glück ist ein Teil vom Volk ins Exil geflohen

eigentlich      sitzt du doch gar nicht mal am Hebel
man müsste dein maul zu stopfen mit nem Riesen Knebel
ich kann mich noch erinnern an den 11.Septembar
als man dich im fernsehe sah in dem Kinder Klassenzimma

mit verstörtem blick machte es tick in die leere sahst
und das Buch weiterhin für die Kinder last
Wustes du genau  jetzt werden wir dich drankriegen
Die Fakten gegen dich werden in der Welt auffliegen 

Refrain:            
Krieg, es ist Krieg, im Gebiet der kommt

Krieg, es ist Krieg, der Krieg der uns umgibt

Refrain:            
Krieg, es ist Krieg, im Gebiet der kommt

 Krieg, es ist Krieg, der Krieg der uns umgibt

 

 

 

 

 

 

Projektbeschreibung
Über uns
informationen
Impressum