Leon Gym - Neuperlach

zurück


 

Geschichte des Vereins:

  • besteht seit 1993
  • anfangs als Interessengemeinschaft
  • feste Mutter – Kind - Gruppe seit 2002
  • 8 x in der Woche Training durch ausgebildete Trainer mit unterschiedlicher Teilnehmerbesetzung  – davon 1x Schwimmen, 1x Boxen, 1x Sparring, 1x Kinder und Frauen und 4x Muay Thai Training
  • der Haupttrainer Ramazan hat selbst 11 Jahre lang Judo trainiert und seit 1991 beschäftigt er sich mit Muay Thai 2004 wurde er mit dem Respect für Zivilcourage geehrt
  • im Jahr beteiligt sich die Gruppe an 8 - 10 Punkt- oder Galakämpfen mit vier bis sieben Kämpfern bzw. Kämpferinnen
  • in Zukunft sind auch Turniere in Neuperlach geplant
  • durchschnittlich 60 – 70 Aktive
  • wir engagieren uns auch für andere, unterstützen z.B. die Respect - Veranstaltung oder das Musikevent im SSZ als Security

 

Der Verein verlangt nur einen kleinen Unkostenbeitrag und ist damit auch für jeden attraktiv.
Unkomplizierter Umgang, da es keine feste Vertragsbindung besteht. Das Training findet dauerhaft seit 1995 im Kirchlichen Jugendzentrum Neuperlach statt.

Allen Sportlern wird das Thai Boxen zur Selbstverteidigung beigebracht. Dies ist auch eine Bedingung, um im Verein zu bleiben. Durch das Training sind bspw. Jugendliche viel ausgeglichener, weil sie im Training auspowern können. Geschult werden Ausdauer, Konzentrationsfähigkeit und Selbstbeherrschung. Dadurch können sich die Jugendlichen in Konfliktsituationen oder bei Streitereien viel gelassener mit ihrem Gegenüber auseinandersetzen.

Durch die familiäre Atmosphäre in den Gruppen, lernen alle das gemeinsame Miteinander über alle Grenzen (Alter, Geschlecht, Religion, Nationalitäten, verschiedene Sprachen usw.) hinweg. Die Gruppe stärkt außerdem das Vertrauen aller untereinander, Probleme können besprochen und gemeinsam gelöst werden.

Das Muay Thai zeichnet sich durch seine offene Grundhaltung und ein freundschaftliches Miteinander aus. Bei diesem Verein geht es nur um den Sport, Äußerlichkeiten: wie Verdienst, Status treten völlig in den Hintergrund.

 

Wir bewerben uns für den Respect 2007, weil wir eine Einrichtung sind wovon es in Neuperlach mehr geben sollte. Dieses möchten wir den Menschen verkünden, die auf der Veranstaltung anwesend sind.

 

 

 

 

Projektbeschreibung
Über uns
informationen
Impressum