Big Flash

zurück


 

Alter:
19 Ilkan Sauerbrey                  Gesang und Rap

History:

  • Seit 4 Jahren mache ich Musik
  • 2006 habe ich mit Concetta Barone unter dem Namen Big Beatz mit dem Song „Das Schicksal“ beim Gewaltpräventionsprojekt „Colors of Respect“ in Neuperlach den ersten Platz belegt
  • diesem Auftritt folgte ein Engagement bei der Stadtteilshow, ein Auftritt im Theatron sowie am Odeonsplatz und in der Muffat – Halle (Unüberhörbar- Bandcontest) dort belegten wir den fünften Platz
  • jetzt bin ich eher solo unterwegs und mache Features mit verschiedenen Künstlern aus München

Facts:
Ich schreibe meine Texte auf deutsch selbst und lasse mir von Freunden bei englischen Texten helfen. Meine Instrumentals gestalte ich mit Hilfe des Internets. Eine eigene Homepage besitze ich bereits unter www.myspace.com/bigflash87.
In Neuperlach aufgewachsen erlebe ich täglich, dass Jugendliche nicht immer wissen, wie sie ihre Freizeit in einem guten Sinne gestalten können. Ich habe durch die Musik für mich einen Weg gefunden mich auszudrücken und andere Wege zu gehen. Die Musik bestärkt mich in dem, was ich tue. Jeden Tag lerne ich neue Dinge dazu.

Colors of Respect:
Ich bewerbe mich beim Respect 2007 mit dem Titel „Die Zeit“. Der Text handelt von einer Liebe, die durch den Tod zerbrochen wurde. Es wird hier eine Geschichte erzählt von Menschen, die nicht mehr unter uns weilen und die es verdient haben, dass man sich ihrer erinnert – und somit Respect vor ihnen zeigen.
Die Teilnahme im letzten Jahr hat mich bestärkt, auch dieses Jahr wieder mitzumachen. Ich hoffe, dass die Leute nicht nur die Texte hören und dann wieder in ihren Problemen versinken, sondern versuchen etwas an ihrer Situation zu ändern.

 

 

1.pass auf es vergeht die zeit, und du hast das leid
versuch es zu schaffen und sei jetzt bereit.
doch du kannst ihn leider nicht sehen,
es vergeht die zeit, hab nicht mehr so viel leid

2.es sind die tage wo man sagt das wir es nicht wollen,
dabei will uns der tot leider mal zu sich holen,
vor allem wenn alles auf einmal begonnen hat,
und unser herz und die Seele nie gescheitert hat.
man versucht das beste zu machen aus seinem leben,
trotz spüren wir unsere toten Seelen.
man kann die liebe nicht stoppen,
man versucht immer noch zu hoffen,
immer noch haben wir diese tränen.
und versuchen zusammen zu stehen,
eines Tages hört man das es heute ein ende hat.
weine nicht mein Engel,
das ist das was er noch zu letzt sagt.
es sind die Bilder die zu einem Menschen plötzlich komm,
man weiß in dem Moment,
das der tot dich versucht zu holen.
sein letzter Atemzug, das war das, was er besaß,
das wahr das herz was in dem Moment versagt, versagt

3.du hast das Leid in dir,
doch ich stehe immer zu dir.
die Gefühle sind sehr nahe zu ihm,
doch du kannst ihm leider nicht sehen.
es vergeht die zeit, und du hast das leid
versuch es zu schaffen und sei jetzt bereit.
doch du kannst ihn leider nicht sehen,
es vergeht die zeit, hab nicht mehr so viel leid

4.er war für mich da,
er hat dich geliebt als er sah.
Deine träume werden wahr,
du liebst ihn noch das ist doch klar.
Du hörtest seinen ruf,
glaub mir er gibt dir jetzt mut,
deine träume werden wahr,
er liebt dich noch das ist doch klar.

4.du hast das Leid in dir,
doch ich stehe immer zu dir.
die Gefühle sind sehr nahe zu ihm,
doch du kannst sie leider nicht sehen.
es vergeht die zeit, und du hast das leid
versuch es zu schaffen und sei jetzt bereit.
doch du kannst ihn leider nicht sehen,
es vergeht die zeit, hab nicht mehr so viel leid

4.zusammen sehen wir viel,
unsere herzen haben ein ziel.
es ist der Moment zusammen,
doch es ist dein herz was nicht mehr kann.
eines Tages könnt ihr euch bei ihm bedanken,
doch bis dahin, haltet ihn in euren Gedanken.
es ist der Schluss,
ihr hört den Schuss,
haltet eure Seelen frei, ihr könntet es hören den schrei.

5.du hast das Leid in dir,
doch ich stehe immer zu dir.
die Gefühle sind sehr nahe zu ihm,
doch du kannst sie leider nicht sehen.

 

 

 

 

 

Projektbeschreibung
Über uns
informationen
Impressum